Brandmeldeanlage führt Feuerwehr zu geflutetem Keller

20190120 te ffwrn 003Ein vermeintlicher Brandalarm stellte sich am Sonntagnachmittag, 20.01., als Überraschung dar. Als die Feuerwehr Nachschau hielt, wurde ein vollgelaufener Keller entdeckt. Nässe war in die Elektronik der Brandmeldeanlage eingedrungen, wodurch diese automatisch die Feuerwehr alarmierte.
 
Der Keller wurde mit mehreren Tauchpumpen leer gepumpt. Nach annähernd drei Stunden konnte die Feuerwehr wieder einrücken.
 
Bericht und Fotos: Presseteam FF Wr. Neustadt
 
  • 20190120_te_ffwrn_002
  • 20190120_te_ffwrn_003
  • 20190120_te_ffwrn_004
  • 20190120_te_ffwrn_005
  • 20190120_te_ffwrn_006

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.