Modul „Abschluss Truppmann" in Felixdorf

20190920 abschluss truppmann 009Am Freitag Abend des 20. September fand in der Feuerwehr Felixdorf das Modul Abschluss Truppmann statt. Modulleiter EHBI Wolfgang Schagl eröffnete um 18:00 Uhr das Modul für die insgesamt 32 Teilnehmer aus den gesamt 20 Feuerwehren des Bezirkes Wr. Neustadt, sowie umliegenden Bezirken.

Die Überprüfung des Basiswissens begann mit einem schriftlichen Theorietest. Danach ging es für die Teilnehmer zu den praktischen Stationen:

  • • Melder und Funkwesen
  • • Wasserentnahme mittels Tragkraftspritze, Saugschläuchen und Saugkorb aus einem Schacht
  • • Zugang zu einem Wohnungsbrand mittels Schiebeleiter
  • • Absichern eines Verkehrsunfalles und Aufbau der Beleuchtung, sowie des Brandschutzes

Bei allen praktischen Stationen lag das richtige Arbeiten im Trupp und die Kommunikation zur Erreichung des Übungszieles im Vordergrund.

Letztlich konnten alle Teilnehmer das Modul positiv abschließen. Modulleiter EHBI Wolfgang Schagl, sowie die Lehrbeauftragten und Abschnittskommandant des Abschnittes Wr. Neustadt Süd BR Roland Kleisz durften allen zum erfolgreichen Abschluss gratulieren.

Bericht und Fotos: ASB Viktoria Mannsberger

  • 20190920_abschluss_truppmann_001
  • 20190920_abschluss_truppmann_002
  • 20190920_abschluss_truppmann_003
  • 20190920_abschluss_truppmann_004
  • 20190920_abschluss_truppmann_005
  • 20190920_abschluss_truppmann_006
  • 20190920_abschluss_truppmann_007
  • 20190920_abschluss_truppmann_008
  • 20190920_abschluss_truppmann_009
  • 20190920_abschluss_truppmann_010
  • 20190920_abschluss_truppmann_011
  • 20190920_abschluss_truppmann_012

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 130 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.