AP-TE

Die Namenslisten beginnen jeweils mit der Position des Gruppenkommandanten, Melder, Maschinist 1, Rettungstruppführer, Rettungstruppmann, Sicherungstruppführer, Sicherungstruppmann, Gerätetruppführer, Gerätetruppmann und Maschinist 2.

Gruppe 1 - BFK Wr.Neustadt / 18.05.2006 - Stufe "Gold"


Die Gruppe bestand aus Mitgliedern des Bezirks-Feuerwehr-Kommandos Wr.Neustadt:


ABI Robert Kogelbauer - FF Obereggendorf
OBR Albert Brix - FF Katzelsdorf
ABI Florian Sattler - FF Thal
ABI Rudolf Freiler - FF Krumbach
ABI Alfred Grimm - FF Wiener Neustadt
BR Karl Ofenböck - FF Eichbückl
BR Wolfgang Schweidl - FF Sollenau
V Johann Adametz - FF Zillingdorf-Markt
ABI Franz Schrammel - FF Schlag
ELBDSTV Herbert Schanda - FF Wiener Neustadt


Gruppe 2 - BFK Wr.Neustadt / 18.05.2006 - Stufe "Gold"


Die Gruppe bestand aus Mitgliedern des Bezirks-Feuerwehr-Kommandos Wr.Neustadt:


HV Harald Sander - FF Wiener Neustadt
OBR Albert Brix - FF Katzelsdorf
ABI Franz Schrammel - FF Schlag
ABI Rudolf Freiler - FF Krumbach
OBR Franz Wöhrer - FF Markt Piesting
ABI Robert Kogelbauer - FF Obereggendorf
ABI Alfred Grimm - FF Wiener Neustadt
BR Wolfgang Schweidl - FF Sollenau
BR Christian Pfeiffer - FF Wiener Neustadt
EBR Hubert Ostermann - FF Wiesmath


Gruppe 2 - AFK Wr.Neustadt-Nord / 15.10.2005 - Stufe "Gold"


Die Gruppe bestand aus Mitgliedern von Feuerwehren des gesamten AFK Wr.Neustadt-Nord:


OBI Josef Bohuslav - FF Zillingdorf-Bwk.
OBI Kurt Römer - FF Untereggendorf
BI Günter Spreizhofer - FF Weikersdorf
HBM Franz Breimaier - FF Muthmannsdorf
HBI Robert Kogelbauer - FF Obereggendorf
OBI Gerhard Secco - FF Felixdorf
OBI Wolfgang Schweidl - FF Sollenau
FT Hermann Bayer - FF Obereggendorf
LM Andreas Nadrasky - FF Felixdorf
OLM Robert Bauer - FF Untereggendorf


Gruppe 1 - AFK Wr.Neustadt-Nord / 15.10.2005 - Stufe "Gold"


Die Gruppe bestand aus Mitgliedern von Feuerwehren des gesamten AFK Wr.Neustadt-Nord:


LM Andreas Nadrasky - FF Felixdorf
FT Hermann Bayer - FF Obereggendorf
OBI Josef Ulrichr - FF Muthmannsdorfg
HBM Günther Maier - FF Netting
BM Thomas Schantl - FF Steinabrückl
OBI Daniel Goldfuss - FF Brunn a.d.Schbgb.
V Joachim Reich - FF Brunn a.d.Schbgb.
HBM Franz Breimaier - FF Muthmannsdorf
OFM Andreas Bohuslav - FF Zillingdorf-Bwk.
LM Johann Hammer - FF Weikersdorf


Gruppe - AFK Wr.Neustadt-Nord / 26.10.2004 - Stufe "Gold"


Die Gruppe bestand aus Mitgliedern von Feuerwehren des gesamten AFK Wr.Neustadt-Nord:


OBI Alfred Mohl - FF Wöllersdorf
HBM Josef Mayer - FF Dreistetten
OBI Gerhard Hauer - FF Markt Piesting
BI Walter Pfisterer jun. - FF Steinabrückl
FTB Manfred Mannsberger - FF Bad Fischau
BI Herbert Karl - FF Dreistetten
OBI Christian Sacher - FF Bad Fischau
HBI Werner Pfisterer - FF Steinabrückl
FTB Holger Recht - FF Brunn a.d. Schbgb.
BR Heinrich Kofler - FF Winzendorf


Gruppe 1 - BFK Wr.Neustadt/ 21.04.2004 - Stufe "Silber"


Die Gruppe bestand aus Mitgliedern des Bezirks-Feuerwehr-Kommandos Wr.Neustadt:


LBDSTV Herbert Schanda - FF Wr.Neustadt
ABI Florian Sattler - FF Thal
BR Hubert Ostermann - FF Wiesmath
ABI Alfred Grimm - BTF AKH Wr.Neustadt
BR Christian Geishofer - FF Oed
BR Karl Ofenböck - FF Eichbückl
ABI Josef Wödl - FF Hollenthon
BR Josef Bugnar - FF Wr.Neustadt
ABI Franz Schrammel - FF Schlag
BR Heinrich Kofler - FF Winzendorf


Gruppe 2 - BFK Wr.Neustadt/ 21.04.2004


Abnahme der "technischen Hilfeleistung" Stufe 2:

Die Gruppe bestand aus Mitgliedern des Bezirks-Feuerwehr-Kommandos Wr.Neustadt:


HBI Josef Kornfeld - FF Haderswörth
HV Harald Sander - FF Wr.Neustadt
OBR Albert Brix - FF Katzelsdorf
ABI Alfred Grimm - BTF AKH Wr.Neustadt
ABI Franz Schrammel - FF Schlag
HBI Christian Pfeiffer - FF Wr.Neustadt
OBM Andreas Michalitz - FF Wr.Neustadt
V Johann Adametz - FF Zillingdorf-Markt
BR Josef Bugnar - FF Wr.Neustadt
BR Hubert Ostermann - FF Wiesmath


Gruppe 2 - AFK Wr.Neustadt-Nord / 11.10.2003


Abnahme der "technischen Hilfeleistung" Stufe 2:

Die Gruppe bestand aus Mitgliedern von Feuerwehren des gesamten AFK Wr.Neustadt-Nord:


HBI Wolfgang Schweidl - FF Sollenau
HBM Günter Maier - FF Netting
BI Josef Ulrich - FF Muthmannsdorf
OBI Josef Bohuslav - FF Zillingdorf-Bergwerk
OBI Kurt Römer - FF Untereggendorf
OBI Daniel Goldfuß - FF Brunn a.d. Schbgb.
LM Andreas Nadrasky - FF Felixdorf
V Joachim Reich - FF Brunn a.d. Schbgb.
FTB Hermann Bayer - FF Obereggendorf
OLM Robert Bauer - FF Untereggendorf


Gruppe 1 - AFK Wr.Neustadt-Nord / 05.10.2003


Abnahme der "technischen Hilfeleistung" Stufe 2:

Die Gruppe bestand aus Mitgliedern von Feuerwehren des gesamten AFK Wr.Neustadt-Nord:


HBI Robert Kogelbauer - FF Obereggendorf
OFM Michael Berger - FF Wöllersdorf
BI Günter Spreitzhofer - FF Weikersdorf
OBI Gerhard Secco - FF Felixdorf
OFM Andreas Bohuslav - FF Zillingdorf-Bergwerk
OBI Kurt Römer - FF Untereggendorf
FTB Hermann Bayer - FF Obereggendorf
HBM Franz Breimaier - FF Muthmannsdorf
OBI Josef Bohuslav - FF Zillingdorf-Bergwerk
FTB Gotfried Spreitzhofer - FF Weikersdorf


Gruppe - AFK Wr.Neustadt-Nord / 19.10.2002


Abnahme der "technischen Hilfeleistung" Stufe 2:

Die Gruppe bestand aus Mitgliedern von Feuerwehren des gesamten AFK Wr.Neustadt-Nord:


HBI Werner Pfisterer - FF Steinabrückl
OBI Alfred Mohl - FF Wöllersdorf
OBI Josef Spannring - FF Dreistetten
FT-B Manfred Mannsberger - FF Bad Fischau
HBM Josef Mayer - FF Dreistetten
BI Herbert Karl - FF Dreistetten
OBI Christian Sacher - FF Bad Fischau
HV Hannes Rosenbichler - FF Theresienfeld
FT-B Holger Recht - FF Brunn a.d. Schbgb.
BR Heinrich Kofler - FF Winzendorf


Gruppe 1 - BFK Wr.Neustadt / 10.03.2002


Abnahme der "technischen Hilfeleistung" Stufe 1:

Die Gruppe bestand aus Mitgliedern des Bezirks-Feuerwehr-Kommandos Wr.Neustadt:


LBDSTV Herbert Schanda - FF Wr.Neustadt
BR Franz Pichler-Holzer - FF Kirchschlag
OBR Albert Brix - FF Katzelsdorf
BR Josef Bugnar - FF Wr.Neustadt
ABI Alfred Grimm - BTF AKH Wr.Neustadt
BR Christian Geishofer - FF Oed
ABI Florian Sattler - FF Thal
BR Karl Ofenböck - FF Eichbüchl
ABI Franz Schrammel - FF Schlag
BR Hubert Ostermann - FF Wiesmath



Gruppe 2 - BFK Wr.Neustadt / 10.03.2002


Abnahme der "technischen Hilfeleistung" Stufe 1:

Die Gruppe bestand aus Mitgliedern des Bezirks-Feuerwehr-Kommandos Wr.Neustadt:


HBI Josef Kornfeld - FF Haderswörth
VI Hans-Peter Weiss - FF Frohsdorf
OBR Albert Brix - FF Katzelsdorf
HBI Christian Pfeiffer - FF Wr.Neustadt
HV Harald Sander - FF Wr.Neustadt
V Johann Adametz - FF Zillingdorf-Markt
BM Andreas Michalitz - FF Wr.Neustadt
ABI Josef Wödl - FF Hollenthon
OV Johann Baumgartner - FF Oberschlatten
BR Heinrich Kofler - FF Winzendorf


Gruppe - FF Wopfing / 02.03.2002


Abnahme der "technischen Hilfeleistung" Stufe 3:

Die FF Wopfing ist die 1. Gruppe im Bezirk Wiener Neustadt, die die Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung der Stufe 3 (Gold) mit Erfolg ablegen konnte.


FM Dietmar Zehetner
FM Roman Posch
FM Andreas Heigl
OFM Micheal Linzberger
OFM Michael Zehetner
FM Stefan Walder
OLM Johann Ponzauner
FM Andreas Weißenberger
LM Günter Haidl
HV Joachim Nemeschkal


Gruppe 2 - AFK Wr.Neustadt-Nord / 30.09.2001

Abnahme der "technischen Hilfeleistung" Stufe 1:

Die Gruppe bestand aus Mitgliedern von Feuerwehren des gesamten AFK Wr.Neustadt-Nord:


HBI Robert Kogelbauer - FF Obereggendorf
FTB Gottfried Spreitzhofer - FF Weikersdorf
OLM Robert Bauer - FF Untereggendorf
OFM Andreas Bohuslav - FF Zillingdorf-Bergwk.
FM Michael Berger - FF Wöllersdorf.
BI Josef Ulrich - FF Muthmannsdorf
HBM Franz Breimeier - FF Muthmannsdorf
HBM Günter Maier - FF Netting
BI Günter Spreitzhofer - FF Weikersdorf
FTB Hermann Bayer - FF Obereggendorf


Gruppe 1 - AFK Wr.Neustadt-Nord / 29.09.2001


Abnahme der "technischen Hilfeleistung" Stufe 1:

Die Gruppe bestand aus Mitgliedern von Feuerwehren des gesamten AFK Wr.Neustadt-Nord:


HBI Wolfgang Schweidl - FF Sollenau
BI Bernd Tischlhauser - FF Felixdorf
OBI Kurt Römer - FF Untereggendorf
OFM Andreas Bohuslav - FF Zillingdorf-Bergwk.
OBI Daniel Goldfuß - FF Brunn a.d. Schbgb.
V Joachim Reich - FF Brunn a.d. Schbgb.
HBM Franz Breimeier - FF Muthmannsdorf
HBM Günter Maier - FF Netting
BI Günter Spreitzhofer - FF Weikersdorf
OBI Josef Bohuslav - FF Zillingdorf-Bergwerk


Gruppe 1 - AFK Wr.Neustadt-Nord, Unterabschnitt 2 / 06.09.2000


Abnahme der "technischen Hilfeleistung" Stufe 1:

Die Gruppe bestand aus Mitgliedern der Kommanden der einzelnen Feuerwehren vom AFK Wr.Neustadt-Nord, Unterabschnitt 2:


OBI Rudolf Vlach - FF Wöllersdorf
FTB Hans Kaiser - FF Dreistetten
OBI Josef Spannring - FF Dreistetten
BI Herbert Karl - FF Dreistetten
FTB Manfred Mannsberger - FF Bad Fischau
BI Alfred Mohl - FF Wöllersdorf
V Anton Rupp - FF Wöllersdorf
OBI Werner Pfisterer - FF Steinabrückl
BI Holger Recht - FF Brunn a.d. Schbgb.
BI Gerhard Hauer - FF Markt Piesting

1.) Zweck und Ziel der Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz"

Die Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" soll zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der Ausbildungsrichtlinie "Die Gruppe im technischen Feuerwehreinsatz" durch ein geordnetes und damit zielführendes Zusammenarbeiten bei der technischen Hilfeleistung beitragen.
Bei dieser Ausbildungsprüfung wird nicht Wert auf besonders schnelles Arbeiten gelegt, es geht vielmehr darum, daß die technische Gruppe eine gute und exakte Leistung mit den eigenen Fahrzeugen und Geräten erbringt, wie diese im täglichen Einsatz gefordert wird. Die gründliche Ausbildung jedes einzelnen Teilnehmers ist deshalb die wichtigste Voraussetzung für eine sinnvolle Beteiligung an der Ausbildungsprüfung. In der vorbereitenden Ausbildung liegt der Hauptwert dieser Prüfung.

2.) Umfang der Ausbildungsprüfung

Die Ausbildungsprüfung wird in Gruppenstärke abgelegt.
Ein zweites Fahrzeug wird als Sicherheitspuffer eingesetzt. Der 2. Maschinist ist dem Gruppenkommandant unterstellt. Die Ausbildungsprüfung ist in die Stufen 1 (Bronze), 2 (Silber) und 3 (Gold) gegliedert. Zur Ausbildungsprüfung der Stufe 2 und 3 kann die Gruppe nach jeweils 2 Jahren antreten.

Die Ausbildungsprüfung gliedert sich in:

Stufe 1 (Bronze):
Alle Teilnehmer müssen aktive Feuerwehrmitglieder sein. Mindestvoraussetzung ist der Nachweiß des Grundlehrganges und einer 16 stündigen Erste Hilfe Ausbildung. Die einzelnen Funktionen werden von der Gruppe festgelegt, und bereits in der Nennliste eingetragen.

Stufe 2 (Silber):
Die Gruppe kann 2 Jahre nach Erwerb der Stufe 1 zur Stufe 2 antreten. Alle Teilnehmer müssen die Ausbildungsprüfung der Stufe 1 nachweisen.
Mit Ausnahme des Gruppenkommandanten und der beiden Maschinisten, werden die Funktionen innerhalb der Gruppe ausgelost. Während der Auslosung der Positionen in der Gruppe hat der Gruppenkommandant einen Fragenkatalog mit 20 Fragen aus 4 Sachgebieten zu beantworten.

Stufe 3 (Gold):
Die Gruppe kann nach weiteren 2 Jahren zur Stufe 3 antreten. Alle Teilnehmer müssen die Ausbildungsprüfung Stufe 2 nachweisen.
Mit Ausnahme der beiden Maschinisten, werden die restlichen Funktionen innerhalb der Gruppe gelost, bzw. haben alle Teilnehmer einen Fragenkatalog zu beantworten.

Die Abnahme der Ausbildungsprüfung erfolgt lt. den Fachschriftenheft Nr. 7 - Bestimmungen für die Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" vom NÖ-Landesfeuerwehrverband.

Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?


 
Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..
Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt

User online

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok