Einsätze im Abschnitt Kirchschlag

Verkehrsunfall auf der B55 in Krumbach

20130201_vu_ponholz_005Am 1. Februar wurde die FF Krumbach lt. Alarmplan zu einem Verkehrsunfall auf die B55 im Bereich Ponholz alarmiert. Bei der Straßeneinmündung kam es aus unbekannter Ursache zu einem Verkehrsunfall zwischen einen einem auf der B55 fahrenden und eine auf die Bundesstraße einbiegenden PKW. Ein Pkw wurde dabei in den Graben geschleudert. Die 5 Insassen des silbernen Pkw wurden dabei verletzt.
Die Feuerwehren Krumbach und Weißes Kreuz sicherten die Unfallstelle ab. Die Lenkerin des silbernen PKW musste mit schweren Verletzungen vom Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der Beifahrer sowie drei Kinder, die sich auf der Rückbank befanden erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden zur genaueren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Lenkerin des zweiten Pkw kam mit einem Schock davon. Nach der polizeilichen Unfallaufnahme und der Freigabe wurde die Unfallstelle von den Feuerwehren Weißes Kreuz und Krumbach, sowie einem Abschleppdienst geräumt.
Die B55 musste für die Dauer der Hubschrauberlandung kurzfristig gesperrt werden.
20130201_vu_ponholz_00720130201_vu_ponholz_018







Fotos: FF Krumbach
Redaktion BFKOD 21

Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 125 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.