Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Nord

Waldbrand wurde durch vier Feuerwehren rasch gelöscht

20190604 waldbrand foehrenwald 003Die Feuerwehren Wiener Neustadt, Weikersdorf am Steinfelde, Winzendorf und Brunn an der Schneebergbahn wurden am 4. Juni 2019 gegen 14 Uhr zu einem Waldbrand im Föhrenwald im Bereich Untere Trift und Südbahngasse gerufen. Aus bislang unbekannter Ursache begann der Brand in der Nähe eines Forstweges.

Die alarmierten Feuerwehren wurden am Forstweg koordiniert. "Es ist zwar alles grün, aber das Unterholz ist sehr trocken", weiß Bezirksfeuerwehrkommandant Stellvertreter Wiener Neustadts, Josef Bugnar. Dank des raschen Einsatzes und der Tatsache, dass an diesem Tag einer der wenigen windstillen Tage in Wiener Neustadt vorherrschte, konnte der Brand durch die hervorragende Zusammenarbeit der vier Feuerwehren bald gelöscht werden.

Zirka 500 Quadratmeter Wald waren vom Brand betroffen, dessen Ursache Gegenstand von Ermittlungen ist.
"Nur dank der hervorragenden Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren auch über die Feuerwehrabschnitte hinweg, können solche Lagen rasch gelöst werden", erklärt BR Karl-Heinz Greiner, Abschnittskommandant des Feuerwehrabschnittes Wiener Neustadt Nord in dessen Bereich die Hälfte des Einsatzgebietes fiel.
  • 20190604_waldbrand_foehrenwald_001
  • 20190604_waldbrand_foehrenwald_002
  • 20190604_waldbrand_foehrenwald_003
  • 20190604_waldbrand_foehrenwald_004
  • 20190604_waldbrand_foehrenwald_005

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 147 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.