News aus dem Abschnitt Kirchschlag

Nassbewerb und Heuriger der FF Maltern

20110806_nassbewerbe_maltern_032Am Samstag, den 6. August, fand der bereits traditionelle Nassbewerb der FF Maltern statt. Das Wetter war den Florianis gut gesinnt und so konnte unter reger Beteiligung von Spitzen-Wettkampfgruppen aus Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark ein spannender und unterhaltsamer Wettkampf über die Bühne gehen.

Neben 27. Gruppen, die im sportlichen Wettkampf bei optimalen Bedingungen tolle Leistungen boten, konnte der neue Kommandant der FF Maltern, OBI Klaus Beiglböck, auch zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Feuerwehr begrüßen.

Zum Schluss konnte sich die FF Stang, die mit 3 teilnehmenden Wettkampfgruppen und zahlreichen mitgereisten Fans angetreten war gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.

Im Anschluss an den Bewerb sorgen "Die Ziagler" im Festzelt für Stimmung.

Die FF Maltern bedankt sich bei allen teilnehmenden Gruppen, den Bewertern, den Sponsoren und allen Helfern, die zum Gelingen beigetragen haben.

20110806_nassbewerbe_maltern_02420110806_nassbewerbe_maltern_02520110806_nassbewerbe_maltern_18520110806_nassbewerbe_maltern_271

 

 

 

 


Mehr Fotos: weiter...

Ergebnis:
1.   FF Stang I
2.   FF Königsberg
3.   FF Hochneukirchen
4.   FF Götzendorf
5.   FF Wiesfleck
6.   FF Ternitz-Mahrersdorf
7.   FF Maltern II
8.   FF Gschaidt
9.   FF Schlag/Bromberg
10. FF Lichtenegg
11. FF Aigen
12. FF Stang III
13. FF Lembach
14. FF Ungerbach
15. FF Aschau
16. FF Obereck
17. FF Schäffern
18. FF Krumbach
19. FF Thal
20. FF Gleichenbach I
21. FF Baumgarten
22. FF Kienegg
23. FF Stang II
24. FF Breitenau
25. FF Weisses Kreuz I
26. FF Weisses Kreuz II
27. FF Gleichenbach II

Bericht: FF Maltern
Fotos: Norbert Stangl

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 214 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.