News aus dem Bezirksfeuerwehrkommando

Zahlreiche Einsätze nach plötzlichem Wintereinbruch

Weit über 40 Einsätze hatten die Feuerwehren des Feuerwehrbezirkes Wiener Neustadt am heutigen 19. April auf Grund des plötzlichen Wintereinbruches bereits abzuarbeiten. Besonders in den gebirgigen Regionen im Raum Gutenstein, Hohe Wand und in der Buckligen Welt blieben immer wieder LKWs und PKWs hängen und müssten von den Feuerwehren geborgen werden.

Unter der Last des Schnees gaben auch Bäume nach und stürzen auf die Straße. Diese wurden von den Einsatzkräften entfernt und die Straßen wieder frei gemacht.

Für die Nachtstunden sind weitere Schneefälle mit Windspitzen bis zu 80 km/h vorhergesagt.

Rdaktion BFKDO 21

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.