Einsätze im Abschnitt Gutenstein

Fahrzeugbergung in der Fuchsriegelgasse ...

20200227 sturmeinsatz ff pernitz 001…..lautete am 27. Februar um 04:57 die Pager- und SMS-Alarmierung von der Bezirksalarmzentrale (BAZ) Wr. Neustadt. Das RLF Pernitz rückte wenige Minuten später mit 5 Mann zur Einsatzstelle aus (1 Kamerad, der wenig später von der Nachtschicht kommend im Feuerwehrhaus eintraf, blieb dort als Einsatzreserve). Auch einer der am Einsatz teilnehmenden kam direkt von der Nachtschicht.

Dort angelangt stellte sich jedoch heraus dass es sich um keine Fahrzeugbergung, sondern um einen umgestürzten Baum handelt. Ein PKW, der in unmittelbarer Nähe parkte, wurde nur ganz knapp verfehlt. Der Baum war schon sehr alt und hatte wahrscheinlich bei den letzten starken Winden bereits Vorbeschädigungen erlitten. Sachschaden entstand lediglich am hölzernen Gartenzaun. Verletzt wurde auch niemand.

Bevor der Baum mittels Motorsäge von der Straße entfernt werden konnte, musste der Fahrzeugbesitzer geweckt werden um das Auto aus der Gefahrenzone zu bringen. Danach konnte er zerkleinert und auf dem Grundstück wo er stand abgelegt werden. Anschließend wurde noch die Fahrbahn gesäubert.

Nach dem Einrücken in das Feuerwehrhaus wurde noch der Bauhof telefonisch über das Ereignis informiert und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Fotos:  VM Christopher Mayer
Text:    EHBI Manfred Wieser

  • 20200227_sturmeinsatz_ff_pernitz_001
  • 20200227_sturmeinsatz_ff_pernitz_002
  • 20200227_sturmeinsatz_ff_pernitz_003
  • 20200227_sturmeinsatz_ff_pernitz_004



Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 145 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.