Einsätze im Abschnitt Kirchschlag

Verkehrsunfall in der Zöberau/Krumbach

20071024_vu_zoeberau_01_2Am 24. Oktober um 14.45 Uhr wurde die FF Krumbach zu einem Verkehrsunfall in die Zöberau alarmiert. Die Feuerwehren Bad Schönau  und Kirchschlag wurden ebenfalls alarmiert.  Auf der Straße zwischen Bad Schönau und Zögern in der Zöberau kam es zu einem schweren Auffahrunfall. Der aus Zöbern kommende Lenker kam in einer Rechtskurve ins Schleudern, geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW.

Bei der Ankunft der Feuerwehr  waren bereits 2 Personen aus den Fahrzeugen  gestiegen, eine Person wurde aus dem Fahrzeug gerettet. Bei diesem Unfall wurden 2 Personen schwer  und eine leicht verletzt. Die schwer Verletzten wurden von Rettungshubschraubern in und die leicht verletzte Person  vom RTW Aspang ins KH gebracht. Die beiden PKW wurden von einer Privatfirma geborgen. Nach den Aufräumungsarbeiten konnten die Feuerwehren nach zwei Stunden wieder einrücken.

20071024_vu_zoeberau_01_320071024_vu_zoeberau_01_420071024_vu_zoeberau_01_520071024_vu_zoeberau_01_12







Eingesetzte Kräfte:
FF Krumbach
FF Bad Schönau
FF Kirchschlag
2 ÖAMTC Hubschrauber
RTW Aspang


Bericht: BSB ÖA Norbert Stangl
Fotos: Alfred Obermayer

Feuerwehren im Einsatz

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?


 
Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..
Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt

User online

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok