Einsätze im Abschnitt Kirchschlag

Kellerbrand in Bad Schönau

20100302_brand_bad_schoenau_bffbs_1Am Morgen des 2. März wurden die Feuerwehren Bad Schönau, Krumbach, Weißes Kreuz, Hochneukirchen Kirchschlag und  Ungerbach  zu einem Brand nach Bad Schönau alarmiert. Altpapierstapel hat sich aus unbekannter Ursache entzündet und auf anderes brennbares Material übergegriffen - durch die Hitzeentwicklung schmolz die über den Brandherd verlaufende Kunststoff-Wasserleitung, sodass es zu einer teilweisen Selbstlöschung gekommen ist.

Die Bewohner konnten rechtzeitig das Wohnhaus verlassen. Der Brand konnte innerhalb kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Die FF  Bad Schönau und die FF Krumbach standen im Einsatz. Alle anderen alarmierten Feuerwehren wurden für Einsatz nicht mehr benötigt und davon noch während der Anfahrt verständigt.
Durch die AT-Trupps wurden die Brandnester gelöscht, der Keller ausgeräumt und Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Um 07.30 Uhr konnten die Feuerwehren wieder einrücken.
20100302_brand_bad_schoenau_simon_00220100302_brand_bad_schoenau_simon_004






Eingesetzte Feuerwehren:

FF Bad Schönau 18 Mitglieder
FF Krumbach  15 Mitglieder

Bericht: Norbert Stangl/ Erich Riegler
Fotos: FF Bad Schönau/Walter Simon (NÖN)

Feuerwehren im Einsatz

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?


 
Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..
Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt

User online

Aktuell sind 98 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok