Einsätze im Abschnitt Kirchschlag

Fahrzeugbergung auf der L147 zwischen Ungerbach und Habich

fahrzeugbergung_05.12.2010_07Am 5. Dezember 2010 wurden wir gegen 15:00 Uhr mittels Sirene und Blaulicht-SMS zu einr Fahrzeugbergung auf der L147 zwischen Ungerbach und Habich gerufen. Ein Fahrzeuglenker war mit seinem Auto aus Richtung Ungerbach kommend zu weit an den rechten Fahrbahnrand gekommen und in einer Schneewehe hängengeblieben. Dies hatte zur Folge, dass er seine Fahrt nicht mehr aus eigener Kraft fortsetzen konnte.

Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung rückten 14 Mann mit KLFA-W und MTFA zur Einsatzstelle aus. Dort angekommen, sicherten wir diese zunächst ab und anschließend begannen wir mit der Bergung des Fahrzeuges.

Mithilfe des KLFA-W wurde das hängengebliebene Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn gezogen. Der unverletzte Lenker konnte seine Fahrt mit dem scheinbar unbeschädigten Fahrzeug selbst fortsetzten. Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr wechselweise angehalten. Nach einer knappen Stunde konnten wir gegen 15:45 wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft an die Bezirksalarmzentrale melden.

Mehr Fotos sind auf unserer Homepage zu finden.

Bericht & Foto: FF Ungerbach
kat19logo

Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

Abschluss Truppmann (Doppelmodul)
20 Sep / 17:00 - 22:00
Grundlagen Führung
21 Sep / 07:00 - 16:00
KAT 19
21 Sep / 10:00 - 18:00

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?


 
Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..
Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt

User online

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok