Einsätze im Abschnitt Kirchschlag

PKW-Unfall auf der B 55

20110718_ffbs_b55_01Am Montag, dem 18.07.2011, wurde die FF Bad Schönau um 13.54 Uhr durch die BAZ Wr. Neustadt mittels Sirenenfernsteuerung und SMS-Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung auf der B 55 Richtung Kirchschlag alarmiert. Beim Eintreffen am Unfallort ergab sich folgendes Bild: ein PKW Seat Ibizia kam bei Straßenkilometer 18,4 auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und rutschte in den Straßengraben. Bäume und Sträucher verhinderten einen Sturz in den neben der Straße führenden Zöbernbach.
Der Fahrzeuglenker wurde durch andere Verkehrsteilnehmer bereits geborgen, das Rote Kreuz Kirchschlag sowie Polizei waren bereits vor Ort.
Durch die FF Bad Schönau wurde die Absicherung der Unfallstelle vorgenommen und das Regeln des Verkehrs durchgeführt. Die Helfer des Roten Kreuzes wurden durch FF-Mitglieder unterstützt und der alarmierte Notarzthubschrauber eingewiesen. Nach Versorgung und Abtransport der verunglückten Person wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde geborgen und an einem gesicherten Platz für den Abtransport durch eine berechtigte Firma abgestellt. Nach Reinigung der Fahrbahn konnte um 15.00 Uhr der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Kräfte:
FF Bad Schönau: 3 Fahrzeuge, 13 Mann
Rotes Kreuz: 1 Fahrzeug, 2 Mann, Notarzthubschrauber
Polizei Kirchschlag: 2 Fahrzeuge, 3 Mann
20110718_ffbs_b55_02







Bericht & Fotos: FF Bad Schönau
kat19logo

Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

Grundlagen Führung
21 Sep / 07:00 - 16:00
KAT 19
21 Sep / 10:00 - 18:00
145. Geburtstag der FF Zillingdorf-Markt
04 Okt / 17:00 - 00:00

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?


 
Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..
Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt

User online

Aktuell sind 89 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok