Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Nord

FF Wöllersdorf: Technische Hilfeleistung

20211029 te ff wollersdorf 027In den frühen Morgenstunden des 29. Oktobers rückte die FF Wöllersdorf zu einer technischen Hilfeleistung aus. Eine Ampelleitung wurde aus unerklärlichen Gründen beschädigt und stellte eine Gefahr für den Verkehr dar.

Während den Absicherungsarbeiten musste die Ampel mehrere Male angehoben werden, damit vorbeikommende LKWs durchfahren konnten.

Die Römerstraße wurde dann für die Zeit des Einsatzes gesperrt und die kommenden Autos wurden umgeleitet.
Nachdem ein Mitarbeiter der EVN die Stromversorgung abschaltete, konnte die Ampel inklusive Stromkabel abgeklemmt und gesichert werden. Noch bevor die Straße durch den Einsatzleiter freigegeben wurde, musste die FF Wöllersdorf gleich vor Ort eine weitere technische Hilfeleistung vornehmen. Ein PKW-Fahrer übersah eine Absperrung und beschädigte den Reifen seines Autos.

Die Kameraden waren sofort hilfsbereit zur Stelle, erledigten den Reifenwechsel und machten das Fahrzeug wieder fahrbereit.
Nach rund 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz:
FF Wöllersdorf
Polizeiinspektion Bad Fischau
EVN

Quelle und Fotos: FB FF Wöllersdorf

  • 20211029_te_ff_wollersdorf_027
  • 20211029_te_ff_wollersdorf_028
  • 20211029_te_ff_wollersdorf_029
  • 20211029_te_ff_wollersdorf_030
  • 20211029_te_ff_wollersdorf_031

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.