Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Stadt

Mehrere Pkws in Unfall auf der A2 verwickelt

20190819 vu a2 wrn 001Nach einer Karambolage mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr Wiener Neustadt Montagnachmittag auf die A2 aus. Bei der Abfahrt Leobersdorf kollidierten mehrere Fahrzeuge und blieben fahruntüchtig liegen. Eine Person wurde unbstimmten Grades verletzt.

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen zur Unfallstelle aus. Um dort hinzugelangen, mussten sich die Einsatzkräfte durch eine kilometerlange Rettungsgasse kämpfen, welche nur stellenweise gut funktionierte. Vor Ort wurde ein Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst versorgt und anschließend ins Spital gebracht. Zwei beschädigte Fahrzeuge wurden bereits von einem Privatunternehmen von der Autobahn verbracht. Ein dritter Pkw musste von der Feuerwehr geborgen werden.

An der Unfallstelle musste der Verkehr auf eine Spur verengt werden, wodurch es zu einem langen Rückstau kam. Immer fielen auch wieder Autoinsassen auf, welche beim vorbei Fahren mit ihrem Handy filmten und fotografierten. Die Feuerwehr appelliert an die Lenker und Beisaßen, dies im Sinne der Verkehrssicherheit und aus Respekt den Verunfallten gegenüber, unterbleiben zu lassen.

Bericht und Fotos: Presseteam FF Wr. Neustadt

  • 20190819_vu_a2_wrn_001
  • 20190819_vu_a2_wrn_002
  • 20190819_vu_a2_wrn_003
kat19logo

Feuerwehren im Einsatz

Nächste Termine

Abschluss Truppmann (Doppelmodul)
20 Sep / 17:00 - 22:00
Grundlagen Führung
21 Sep / 07:00 - 16:00
KAT 19
21 Sep / 10:00 - 18:00

Freundschaftszeichen

Du willst auch ohne Uniform zeigen dass du bei der Feuerwehr bist ?


 
Firefighter 122 - Der Schlüsselanhänger !

Bestell dir den Schlüsselanhänger hier..


messer

Bestell dir das Messer hier..
Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt

User online

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok