Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Stadt

FF Wr. Neustadt: Kind freut sich über gerettetes Haustier

20200909 tierrettung ffwrn 001Eine aufmerksame Autofahrerin aus St. Veit an der Triesting entdeckte am 9. September auf der Badener Straße ein querendes Babykaninchen, welches sich unter einem Auto verkroch. Da sie es selbst nicht erreichte rief sie die Feuerwehr Wiener Neustadt zur Hilfe.

Die zufällig im Haus anwesende Mannschaft rückte umgehend mit einem Rüstfahrzeug aus und begab sich zur Einsatzstelle. Dort konnte das verschreckte Tier rasch gefunden und eingefangen werden.
Nach kurzer Erkundung fanden die Kameraden einen Garten direkt an der Badener Straße, in welchem mehrere Kaninchen frei umherliefen. Offenbar haben sich die Kaninchen selbst aus ihrem Gehege befreit.
Nach kurzer Wartezeit traf die Familie ein. Die jungen Töchter der Familie freuten sich sichtlich, dass es dem Kaninchen gut ging und versicherte den Feuerwehrkameraden, dass das Gehege künftig besser gesichert wird.
Die drei Ehrenamtlichen waren etwa eine halbe Stunde im Einsatz.

Bericht und Fotos: Presseteam FF Wr. Neustadt

  • 20200909_tierrettung_ffwrn_001
  • 20200909_tierrettung_ffwrn_002

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 253 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.