Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Süd

Übung "Zug 2017"

20170813_bahn2017_bfk_01Übungsannahme bei der Übung "Zug 2017" am 13. 08.2017 in Klein-Wolkersdorf: Zwei PKWs wollen noch vor einem herannahenden Zug der ÖBB die Eisenbahnkreuzung überqueren, schaffen das nicht und kollidieren mit dem Zug.

Ein PKW überschlägt sich und liegt neben dem Zug, der zweite PKW hat sich auf Grund einer Vollbremsung überschlagen und liegt am Straßenrand. Ein herannahender Traktor will noch ausweichen und ist ebenfalls in den Straßengraben gefahren.
Aufgabe der Feuerwehren ist es: Bergung und Retten der über 30 verunfallten und verletzten Personen und Übergabe an das Rote Kreuz. Außerdem wird angenommen, dass es sich bei der aus einem Tank auslaufenden Flüssigkeit um Dieselöl handelt. Die Feuerwehren müssen das Öl auffangen und das Leck stopfen. Die kontaminierte Erde entsorgen und Öllacken mit Ölbindemittel binden.

Aus unbestimmtem Grund beginnt es dann in Zuginneren zu qualmen und zu rauchen. Es entsteht Panik unter den im Zug befindlichen Schulkindern, Erwachsenen und dem verletzten Rollstuhlfahrer. So muss von den Feuerwehren sofort mit einer „Crash-Bergung“ (möglichst schnelles Räumen) begonnen werden. Um Gefahr dann noch restlos einzudämmen wird der Zug von zwei Feuerwehren eingeschäumt.

An dieser Übung nahmen 93 Feuerwehrmitglieder und 42 Mitglieder des Roten Kreuz teil. Über 30 Privatpersonen wurden als Statisten für diese Übung vom Schminkteam des Roten Kreuzes für diese Übung vorbereitet.
Dank gilt auch Hr. Franz Haas und seinem Team der ÖBB Infra. welche die Übungsvorbereitung tatkräftig unterstützten.

20170813_bahn2017_bfk_0220170813_bahn2017_bfk_0320170813_bahn2017_bfk_04








Fotos von der Übung findest du auf unserer Webseite: http://www.ff-frohsdorf.at

Bericht und Fotos: Andreas Fenz FF Frohsdorf

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 146 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.