News aus dem Abschnitt Wiener Neustadt - Nord

Mitglieder- und Wahlversammlung der FF Lichtenwörth

20210124 mv wahl ff lichtenwoerthAm 24. Jänner 2021 fand die nach dem NÖ Feuerwehrgesetz turnusgemäß vorgeschriebene Neuwahl des Feuerwehrkommandos samt einer Mitgliederversammlung im Haus der Gemeinde in Lichtenwörth statt. 35 Feuerwehrmitglieder folgten der Einladung durch den Bürgermeister Manuel Zusag und Feuerwehrkommandant Robert Müllner.
 
In seinem Tätigkeitsbericht ließ Kommandant Müllner das Jahr 2020 Revue passieren. Mit 48 Einsätzen zählte das vergangene Jahr zu einem sehr einsatzreichen. Trotz der weltweiten Corona-Pandemie war die Einsatzbereitschaft jedoch zu jedem Zeitpunkt gegeben. Ein großer Wehrmutstropfen für die Feuerwehr waren die coronabedingten Absagen des Florianitages und des Feuerwehrfestes.

Im Anschluss an den Tätigkeitsbericht übernahm Bürgermeister Manuel Zusag den Wahlvorsitz. Robert Müllner wurde beim Wahldurchgang zum Feuerwehrkommandanten mit 35 von 35 abgegebenen Stimmen wiedergewählt. Mit 34 von 35 abgegebenen Stimmen wurde Stellvertreter Thomas Bailer auch in seinem Amt bestätigt. Auch das Verwaltungsduo rund um den Leiter des Verwaltungsdienstes Michael Hirschler und dessen Stellvertreter Johannes Zusag wurden von Kommandant Müllner wieder bestätigt.

Foto v.l.n.r.: Leiter des Verwaltungsdienstes Michael Hirschler, Kommandant Robert Müllner, Bürgermeister Manuel Zusag, Kommandant-Stellvertreter Thomas Bailer, stellvertretender Leiter des Verwaltungsdienstes Johannes Zusag.

Bericht und Foto: Martin Kellner / FF Lichtenwörth

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 192 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.