News aus dem Abschnitt Wiener Neustadt - Stadt

Schulung zum Thema E-Autos

20180420_schulung_ffwrn_004Elektromobilität ist ein Thema, welches seit einiger Zeit immer mehr Einzug in unsere Gesellschaft nimmt. Von Privatfahrzeugen über Lieferwägen bis hin zum öffentlichen Nahverkehr werden immer mehr Fahrzeuge mit Elektroantrieb ausgestattet. Für die Feuerwehr bedeutet das ein Umdenken in der Einsatztaktik. Bei der Feuerwehr Wiener Neustadt gab es jetzt eine erste größere Schulung zum Thema.

Zahlreiche Feuerwehrmitglieder fanden sich am Freitagabend, 20.04., im Otto-Sommer-Saal bei der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt ein, um einen ersten Crashkurs zum Thema Alternativantrieb in Fahrzeugen zu erhalten. Vortragender war Dipl.-Ing. Dr.techn. Rudolf Mörk-Mörkenstein, welcher den Anwesenden erste Einblicke in die Technik dahinter gab.

Die Feuerwehr muss sich, im Hinblick auf zukünftige Einsätze mit und an solchen Fahrzeugen, auf veränderte Situationen einstellen. Die neue Antriebstechnologie ändert auch die Herangehensweiße, wie so mancher Einsatz erfolgreich abgearbeitet werden kann. Nach einem Theorieteil konnten sich die Teilnehmer auch an einigen Elektrofahrzeugen ein genaueres Bild von dem zuvor Gehörtem machen.

Um mit den, sich stetig ändernden, Begebenheiten des breiten Einsatzspektrums einer Feuerwehr mitzukommen, sind derartige Schulungen unumgänglich, um auch in Zukunft den gewünschten Einsatzerfolg zu garantieren. Alle Feuerwehrleute nehmen in ihrer Freizeit an solchen Schulungen teil, welche mehrfach im Jahr stattfinden.
20180420_schulung_ffwrn_00120180420_schulung_ffwrn_003






Bericht und Fotos: Presseteam FF Wr. Neustadt

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 320 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.