News aus dem Abschnitt Wiener Neustadt - Süd

FF Katzelsdorf: Zugsübung - VU mit mehreren eingeklemmten Personen

20210611 uebung ff katzelsdorf 004Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen lautete der Alarmtext für die Zugsübung der FF Katzelsdorf am 11.06.2021.

Ein sehr realistisch aufgebautes Unfallszenario mit zwei stark verformten Fahrzeugen und Brandausbruch forderte bei der Einsatzübung die anwesende Übungsmannschaft. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die Personenrettung mittels Hydraulischen Rettungssatz Einsatznahe und patientenschonend durchgeführt. Die für den Brandschutz eingeteilten Kameraden reagierten auf die plötzliche Rauchbildung aus einem der Fahrzeuge sofort und konnten den Entstehungsbrand dadurch sehr schnell ablöschen.

Die gelungene Übung zeigte als Resümee, dass durch die Verformung und Positionierung der Fahrzeuge das Arbeiten sehr anstrengend und sehr Einsatznahe war.
Bei der Übungsnachbesprechung wurden auch noch varianten von Türöffnung (2-5-türig, Heckklappe) sowie mögliche andere vorgangsweisen zur Personenrettung aus Fahrzeugen besprochen, welche man bei den nächsten Übungen anwenden wird.

Text und Fotos: Wagenhofer, Schindel, Tometschek, FF Katzelsdorf

  • 20210611_uebung_ff_katzelsdorf_001
  • 20210611_uebung_ff_katzelsdorf_003
  • 20210611_uebung_ff_katzelsdorf_004
  • 20210611_uebung_ff_katzelsdorf_007
  • 20210611_uebung_ff_katzelsdorf_009
  • 20210611_uebung_ff_katzelsdorf_011

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.