Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Stadt

Tierrettung in Wr. Neustadt: Hund in Gartentor gefangen

20200825 tierrettung ffwrn 002Das Huskyweibchen Luna war etwas zu ungestüm und blieb zwischen den Stäben eines eisernen Gartentores am Flugfeldgürtel stecken. Da der Hund von der Besitzerin nicht selbst befreit werden konnte, wurde die Feuerwehr Wiener Neustadt am Nachmittag des 25.8. zur Hilfe gerufen. 

Die zufällig im Haus anwesende Mannschaft rückte unverzüglich zur "Tierrettung" aus. Am Einsatzort angekommen übernahm ein Kamerad die Betreuung von Hund und Frauerl, während die übrigen Kameraden das Gartentor begutachteten. Der Einsatzleiter entschied mit dem hydraulischen Spreizer die Stäbe gerade so weit auseinander zu drücken, dass Luna sich befreien kann.
Nach nur 15 Minuten Einsatz konnten die drei ehrenamtlichen Kameraden der FF Wr. Neustadt mit dem eingesetzten Fahrzeug Rüst 2 wieder einrücken.

Bericht und Fotos: Presseteam FF Wr. Neustadt

  • 20200825_tierrettung_ffwrn_001
  • 20200825_tierrettung_ffwrn_002
  • 20200825_tierrettung_ffwrn_003

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 224 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.