News aus dem Abschnitt Wiener Neustadt - Nord

FF Theresienfeld: Klein-LKW steckt in Bahnunterführung

20211015 vu kleinlkw ff theresienfeld 001Gegen 15.00 Uhr wurde die Feuerwehr Theresienfeld am 15.10.2021 zu einer Fahrzeugbergung in die Badnerstrasse gerufen. „LKW steckt in Bahnunterführung“ war die Alarmierung für die Feuerwehr.

Ein Klein-LKW war mit seinem Aufbau in der Bahnunterführung auf Grund der Fahrzeughöhe steckengeblieben und durch den Anprall wurde der Aufbau vom Fahrzeug gerissen und das Fahrgestell abgeknickt. Bei der Ankunft des Einsatzleiter der Feuerwehr war bereits die Polizei vor Ort und nahm den Unfall auf. Da der Aufprall so heftig war, da Fahrzeugteile in der Unterführung hängen blieben, wurde der ÖBB Notfallkoordinator verständigt. Die Südahnstrecke wurde sofort für den Zugverkehr gesperrt, da eine Prüfung des ÖBB Notfallkoordinators angeordnet wurde.

Während dessen wurden durch die Feuerwehr die Teile von der Unterführung entfernt und das Fahrzeug am Bauhof abgestellt. Nach den Reinigungsarbeiten war der Einsatz der Feuerwehr beendet. Der Fahrzeuglenker und sein Beifahrer blieben bei diesem Crash unverletzt. Die Beladung des Klein-LKW wurde durch einen anderen LKW von der Unfallstelle abtransportiert.

Quelle und Fotos: FF Theresienfeld

  • 20211015_vu_kleinlkw_ff_theresienfeld_001
  • 20211015_vu_kleinlkw_ff_theresienfeld_003
  • 20211015_vu_kleinlkw_ff_theresienfeld_004

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.