News aus dem Abschnitt Wiener Neustadt - Stadt

Corona-Maßnahmen der FF Wiener Neustadt

20200316 ff wrnDie Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt hat einige Maßnahmen gesetzt, um für Sie einsatzbereit zu bleiben. Wir benötigen aber auch vor allem IHRE Mithilfe!

Um das Virus einzudämmen, bleiben Sie bitte zu Hause. Wir haben den Dienstbetrieb in der Freiwilligen Feuerwehr bereits am Sonntag so eingeschränkt, dass eine permanente ehrenamtliche Einsatzbereitschaft mit neun Mann unter Tags (8 bis 18 Uhr) und mit vier Mann in der Nacht (unsere bewährte Nachtbereitschaft) aufrechterhalten bleibt. So sitzen jeden Tag diese neun ehrenamtliche Feuerwehrmitglieder in der Zentrale am Babenbergerring, um die Mannschaftsreserven nicht unnötiger Ansteckungsgefahr auszusetzen. Dies gewährleistet auch, dass im Falle eines Einsatzes mit Corona-Zusammenhang, nicht die ganze Mannschaft ausfällt.
Der Zugang zum Feuerwehrhaus ist beschränkt worden. Parteienverkehr wird nicht mehr im Feuerwehrhaus empfangen. Rufen Sie bitte unsere Nummer 02622 22244 an, um
Ihr Beitrag hilft uns zu helfen:

  • Bitte bleiben Sie wie von Herrn Bundeskanzler Sebastian Kurz gestern präsentiert so weit es möglich ist zu Hause.
  • Im Falle eines Notrufs geben Sie bekannt, ob sie sich unter Quarantäne befinden, ob Sie einen Verdachtsfall im Haus haben oder Kontakt zu einer infizierten Person hatten. Wir helfen auf jeden Fall sofort, können uns mit dieser Information aber entsprechend ausrüsten, um unsere Mannschaft zu schützen und einsatzbereit zu bleiben.
  • Bitte achten Sie auf Ihre Hygiene und waschen Sie sich regelmäßig die Hände.
  • Bleiben Sie auf Abstand und versuchen Sie Einkaufswägen, Türklinken etc. nur mit Handschuhen anzugreifen.
  • Sollten Sie Hilfe benötigen, die nicht in die Kompetenz der Feuerwehr fällt, melden Sie sich telefonisch bei der Wiener Neustädter Helpline. Die Stadt Wiener Neustadt startet aufgrund des Coronavirus unter 0 26 22 / 373 – 757 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ein Einkaufsservice für ältere und besonders gefährdete Menschen.


Hier finden Sie die aktuellen Verordnungen zum Corona-Virus:
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_96/BGBLA_2020_II_96.html
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_97/BGBLA_2020_II_97.html
https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_98/BGBLA_2020_II_98.html
Gemeinsam schaffen wir das! Wenn wir alle Mithelfen und uns an die Regeln halten, dann wird auch unser Gesundheitssystem diese Krise überstehen und wir können bald zum Regelbetrieb wechseln.

Bericht und Fotos: Presseteam FF Wr. Neustadt

  • 20200316_ff-wrn
  • Plakat_Händewaschen_V4

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 242 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.