News aus dem Abschnitt Wiener Neustadt - Süd

18 Feuerwehrkameraden bestanden FULA in Gold

20070315_fulasd_01 Nach einer  Vorbereitungszeit von zwei  Monaten absolvierten  18 Feuerwehrkameraden des Feuerwehrabschnittes Wiener Neustadt – Süd das Funkleistungsabzeichen in Gold.  Die Feuerwehrkameraden wurden von ASB BI Roland Kleisz und seinem Ausbildungsteam BI H. Haruk HBM G. Flatischler, OBM H. Koger, BM Ch. Dömötör, LM M. Amcha, LM M. Schweiger und  LM E. Apfelthaler auf die Leistungsprüfung vorbereitet.

Weiterlesen ...

Winterschulung im Wohn- Genesungs- und Pflegeheim

20070225_winterschulung_01Die FF Brunn an der Pitten organisierte für den UA II des Abschnittes Wr. Neustadt Süd eine Winterschulung. Es nahmen über 40 Kameraden an dieser Schulung im Wohn-, Genesungs- und Pflegeheim teil. Neben den Wehren des UA konnten auch Vertreter der benachbarten Wehren Schwarzau am Steinfeld und Pitten begrüßt werden.

Weiterlesen ...

Faschingsausklang in der Feuerwehrjugend

20070217_fasching_01Die FJ der FF Walpersbach und der FF Brunn an der Pitten, nutzten die heutige Jugendstunde, um den Fasching zu feiern. Die meisten JFMs kamen kostümiert und genossen zwei Stunden Spiel, Spass und Faschingskrapfen.
Natürlich waren auch die FJF kostümiert und waren an diesem Nachmittag für jeden Spass zu haben.

Weiterlesen ...

Ball der FF Brunn an der Pitten

20070211_ball_ffb_01Die FF Brunn an der Pitten lud, am 10.2.07, zu ihrem alljährlichen Ball in den GH Fink. Mit über 140 Gästen durften sich die Kameraden über einen vollen Ballsaal freuen. Neben den Kameraden aus den umliegenden Wehren durfte die FF auch Vertreter der Gemeinde, allen voran Bgm. NR Hans Rädler, und der Raika Pitten begrüßen.

Weiterlesen ...

Jahresbericht des UA 3, AFKDO Wiener Neustadt - Süd

thumb_20070204_ua3kdt_01 Am 4. Februar war der Unterabschnittskommandant HBI Christian Woltan in seiner eigenen Feuerwehr bei der letzten Jahresmitglieder Versammlungen seines Unterabschnitts.
Zusammenfassend gab er die Jahresstatistik seines Feuerwehr-Unterabschnittes, des UA 3 - er umfasst die Feuerwehren Eichbüchl, Frohsdorf, Haderswörth, Katzelsdorf, Klein Wolkersdorf, Lanzenkirchen und Ofenbach - bekannt:

Weiterlesen ...

Jahresmitgliederversammlung der FF Frohsdorf

20070204_jmv_frohsdorf_01Auch bei der letzten Jahresmitgliederversammlung im UA 3 bei der Feuerwehr Frohsdorf waren neben zahlreichen Ehrengästen auch die versammelte Mannschaft zur Meldung an den Bürgermeister angetreten.

Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung der FF Eichbüchl

20070113_jmv-eichb-01Am Samstag den 13.01.2007 wurde die diesjährige Mitgliederversammlung der FF Eichbüchl im Restaurant „s’Kupfer Dachl“ der Familie Karl und Gerti Görg in Eichbüchl abgehalten. Kommandant Ing. Karl Ofenböck konnte als Ehrengäste Frau Bürgermeister Hannelore Handler-Woltran, Unterabschnitts-Kommandant HBI Christian Woltran, Ehrenbrandinspektor Karl Hahn und die Patinnen Magdalena Ofenböck, Maria Ofenböck und Helga Woltran begrüßen.

Weiterlesen ...

Ball der FF Hochwolkersdorf

20070113ball_001 Am 13.01.2007, fand im Gasthaus Rothmann in Hochwolkersdorf der Feuerwehrball statt. Es tanzten ca. 180 Gäste bis in die frühen Morgenstunden. Der Ball ist der Beginn eines arbeitsintensiven Jahres,

Weiterlesen ...

Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" für die FF Haderswörth

20061216_ff_haderswoeerth_01Am 16. Dezember 2006 führte die FF Haderswörth die Ausbildungsprüfung "Technischer Einsatz" durch. Angetreten sind eine Gruppe in Bronze und zwei Gruppen in Silber (jede Gruppe besteht aus 10 Personen. Es konnten 12 (1 Kameradin und 11 Kameraden) das Leistungsabzeichen in Silber und 4 Kameraden in Bronze erreichen.

Weiterlesen ...

Die letzte Hürde im FJ-Jahr bravourös gemeistert

20061209_fj_brunn_01Die FJ-Gruppen der FF Brunn an der Pitten und der FF Walpersbach traten am 9.12.06 zur letzten Überprüfung im FJ-Jahreskreis an. Die Erprobung, für die 12-15-jährigen, und das Erprobungs-Spiel für die 10/11-jährigen, stand am Programm. Zu dieser Prüfung kamen natürlich Vertreter aus beiden Kommanden, um den Wissensstand der JFMs zu prüfen.

Weiterlesen ...

Abschnittsschulung Erste Hilfe

20061123_schulung-eh_sdAm 23.11.2006 war der Abschnitt Süd zu einer Winterschulung - Erste Hilfe eingeladen. Der Schwerpunkt lag im Bereich der Säuglings- und Kindernotfälle, also lebensrettende Sofortmaßnahmen beim Säugling und Kleinkind.

Weiterlesen ...

Atemschutzübung im Abschnitt Wiener Neustadt - Süd

20061110_at_uebung_abschnitt_sued01Am 10. November 2006 führten die drei Feuerwehren der Marktgemeinde Bromberg - Bromberg, Oberschlatten und Schlag, sowie die Feuerwehren Stickelberg (Abschnitt Kirchschlag) und Thernberg (Bezik Neunkirchen) eine Atemschutzübung durch. Übungsannahme war ein Brand eines Wohnhauses mit retten von vermissten Personen, sowie bergen von gefährlichen Stoffen.

Weiterlesen ...

Übung in der Volksschule in Schwarzenbach

20061020_vsueb-schwazenb_01Am 20.10.2006 fand eine Übung in der Volksschule in Schwarzenbach statt. Als Szenario wurde ein Brand, verursacht durch einen Heizlüfter angenommen. Der somit entstehende Brandrauch breitet sich in das Obergeschoß der Volksschule aus, 2 Kinder können sich im Zuge der Räumung nicht retten und werden vermisst.

Weiterlesen ...

Schulung zu den Themen Schadstoff und Einsatzleitung in Oberschlatten

20120311_schulung_ua1_01Am Freitag, dem 09.03.2012 fand im Feuerwehrhaus in Oberschlatten eine Schulung für die Feuerwehren des Unterabschnitt 1 / AFKDO Wr. Neustadt – Süd statt. VI Johann Baumgartner (FF Oberschlatten) und UAKDT Martin Waldherr konnten knapp 30 Kameraden der Feuerwehren Bromberg, Hochwolkersdorf, Oberschlatten, Schlag, Schwarzenbach, Schwarzenberg und Wiesmath zu dieser Veranstaltung begrüßen.

Weiterlesen ...

FF Brunn -- Ausbildungsprüfung Löscheinsatz erfolgreich durchgeführt

20120317_brunn_aple_003Am Samstag, dem 17.03.2012, wurde in Brunn an der Pitten die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz durchgeführt.Samstagsmorgen herrschte reges Treiben im FF Haus der FF Brunn an der Pitten. Die letzen Vorbereitungen für die "Ausbildungsprüfung Löscheinsatz" wurden getroffen. Um ca. 09:00 Uhr startet die erste Gruppe  in der Stufe Gold mit dem Bewerb. Die Kammeraden mussten bei dieser Prüfung neben einem Löscheinsatz auch noch ihr Können in anderen feuerwehrfachlichen Bereichen wie z.B. Erste Hilfe, Knotenkunde, Gefahrenlehre und Funk unter Beweis stellen.

Weiterlesen ...

Funkübung im UA 3

20120316_ua3_funk_lzk_001An der Funkübung für den Unterabschnitt 3 (dieser Feuerwehrabschnitt besteht aus den Feuerwehren Eichbüchl, Frohsdorf, Haderswörth, Katzelsdorf, Klein Wolkersdorf, Lanzenkirchen und Ofenbach) nahmen 45 Feuerwehrleute teil. Bei der von der Freiwilligen Feuerwehr Lanzenkirchen sehr gut ausgearbeiteten Funkübung ging es darum einen angenommenen Großbrand im Lagerhaus Lanzenkirchen "funktechnisch" in den Griff zu bekommen.

Weiterlesen ...

Interne Frühjahrsübung der FF Frohsdorf

20120317_frohsdorf_000Bei der internen Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr Frohsdorf wurde am Autobus, bzw. was von diesem Bus aus der Unterabschnittsübung vom Herbst übrig geblieben war, noch einmal so richtig geübt. Fünfzehn Mann der FF Frohsdorf schnitten mit der Schere Einstiegsöffnungen in das Fahrzeug und erweiterten Dachluken mit dem Spreizer

Weiterlesen ...

Abschluss Funkleistungsabzeichen in Haderswörth

2012_03_23_fulahad_001Als Abschuluss zur Ausbildung zum Funkleistungsabzeichen wurde noch einmal zu einer Nachbesprechung eingeladen. Die Ausbildner HBM Koger Herbert, HVM Riedl Harry, HLM Ranz Franz und OLM Koger Alexander haben 9 Bewerber vom Abschnitt Wiener Neustadt Süd, 6 Bewerber vom Abschnitt Wiener Neustadt Nord und einen Bewerber vom Abschnitt Wiener Neustadt Stadt im FF Haus Haderswörth sehr gut vorbereitet und ausgebildet.

Weiterlesen ...

Feuerwehren im Einsatz

Raiffeisen, Meine Bank unterstützt die Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt
Facebook BFKDO Wr. Neustadt

User online

Aktuell sind 296 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.